Vortrag: Schwindel am Knie behandeln - Erfahrungen aus der Reflexzonentherapie

In den letzten Jahrzehnten sind sehr viele unterschiedliche Arten von Reflexzonen an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers entdeckt worden. Das Wissen über diese Reflexzonen hat zu einer großen Erweiterung der naturheilkundlichen Behandlungen geführt.
Erfahrene Ärzte und Heilpraktiker können durch die Einbeziehung dieser Reflexzonen ohne nennenswerte Nebenwirkungen deutliche Beschwerdelinderungen sowie Heilungen bewirken. Die Reflexzonen, auch Somatotope genannt, werden i.d.R. mit Akupunkturnadeln, Laser- oder LED-Licht behandelt.

Der Vortrag vermittelt einen Einblick in die praktische Anwendung der Yamamoto Neuen Schädelakupunktur (YNSA), Ohrakupunktur und in die Neue Punktuelle Schmerz- und Organtherapie nach Rudolf Siener (NPSO). Die häufig schnelle therapeutische Wirkung weist uns auf ein erstaunliches Regulationsvermögen des menschlichen Organismus hin.

 

Dozentin:
Heike Frenzel
Heilpraktikerin

Ort:
Cafe Aufbruch
Hintere Schildstr. 18
44263 Hörde
Tel.: 0231-43380

Termin:

Donnerstag, 20.02.2020

Uhrzeit:
18.30 - 20.00 Uhr

 

 

Heike Frenzel ist Partnerin der STIFTUNG AUSWEGE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen